Dienstagabend – Gymnastikgruppe wanderte durch die Pulsbachklamm

am .

Am 18. Mai trafen sich die Turnerfrauen mit Übungsleiterin Hannelore Friedrich am Bahnhofsvorplatz und fuhren mit dem Taxibus nach Kestert.
Über einen schmalen Pfad ging es zunächst durch die wildromantische Pulsbachklamm bergan, durch Mischwald, an Streuobstwiesen vorbei und durch Getreidefelder. Weiter führte der Weg teilweise über den Bergbau- und Landschaftspfad, mit Infotafeln über die Geschichte des Erzbergbaus.